Home

Netzwerk der Fachwissenschaftler
in der Medizin

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage unseres Netzwerks der Fachwissenschaftler in der Medizin (nfm-e.v.).

Wir sind Fachwissenschaftler und arbeiten in unterschiedlichen Bereichen der Medizin. Wir sind Naturwissenschaftler mit unterschiedlicher Spezialisierung wie Klinische Chemiker, Fachhumangenetiker, Reproduktionsbiologen, Molekularpathologen. Auch wenn wir gemeinsam mit unseren jeweiligen naturwissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften Curricula für die Weiterbildung von Naturwissenschaftlern erfolgreich etablieren konnten, fehlt eine gesetzliche Regelung für die Anerkennung der daraus hervorgehenden qualifizierenden Abschlüsse. Dieses müssen wir ändern (informieren Sie sich hier über die Hintergründe)

Unsere Position

Im Gesundheitswesen sind neben Ärzten, Technischen Assistenten und Pflegepersonal auch spezialisierte Naturwissenschaftler als Fachwissenschaftler tätig. Diese Fachwissenschaftler sind eine sehr heterogene Berufsgruppe, was sich an den unterschiedlichen Spezialisierungen deutlich erkennen lässt.

Unser Vorstand

Der Vorstand setzt sich aus einem Fachwissenschaftler der  Humangenetik und drei Fachwissenschaftlern der Reproduktionsbiologie zusammen.

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied. Durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen Sie die Durchsetzung der Ziele des Netzwerks wie beispielsweise Vereinheitlichung der unterschiedlichen Weiterbildungsordnungen, gesetzliche Anerkennung zur Berufsausübung einer der unterschiedlichen Spezialisierungen. Nur durch ein starkes gemeinsames Auftreten in der Öffentlichkeit und Politik lassen sich die genannten Ziele und weitere Ziele erreichen.

Mit nur einer Hand läßt sich kein Knoten knüpfen.

Altes Sprichwort

}

Bericht über die Jahreshauptversammlung am 14.09.2019

Die 7. Jahreshauptversammlung des nfm e.V. fand, wie in den Jahren zuvor in der Station Lounge gegenüber des Frankfurter Hauptbahnhofs statt.

Die Jahreshauptversammlung setzte sein in 2019 gestartetes Fortbildungsangebot fort, wieder mit zwei aktuellen fächerübergreifenden Themen.

  1. Modernes Biobanking:

Herr Dr. rer. nat. Norman Klopp, Leiter der Hannover Unified Biobank (HUB) stellte in seinem Vortrag Aspekte des modernen Biobanking vor.
Er skizzierte die Entstehung, Vorzüge und Ziele einer zentralen Biobank und untermauerte dies anschaulich durch Beispiele aus der Biobank Hannover.

  1. Datenschutz (EU-DSGVO) – Das Wichtigste für die Praxis –

Ralf Schulze, Geschäftsführer der Kedua GmbH, Berlin fasste anhand von Beispielen Neuerungen zur Datenerfassung und seiner Verarbeitung zusammen.
Der komplette Vortrag lässt sich nachlesen im Mitgliederbereich der Website (siehe Mitgliederbereich).
Herr Schulze hat dem nfm den Vortrag freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Im Anschluss der Vorträge folgte eine lebhafte und informative Diskussion der Teilnehmer mit den Referenten über beide Themen.
Dr. Claus Sibold und Dr. Dunja Baston-Büst moderierten.

Die Fortbildungsreihe wird auf der nächsten JHV 2020 fortgeführt. Themenwünsche nimmt der Vorstand gerne entgegen.

 

Im zweiten Teil der Jahreshauptversammlung folgte die Mitgliederversammlung des nfm.

Zunächst erfolgten Berichte aus dem Vorstand über die Vorstandsarbeit 2018/2019.

Danach wurde über weitere Aktivitäten des Vorstandes und Beirates berichtet.

– Gespräche der Weiterbildungskommissionen der AGRBM und des BVDH über eine Kooperation, um die Angleichung
der Weiterbildungsordnungen voranzutreiben

– Mitarbeit des nfm auf Einladung des Instituts für Medizinische und Pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP; www.impp.de):
„Erarbeitung der interprofessionellen Lernziele“ / „Intraprofessionelle Zusammenarbeit und Interprofessionelle Kompetenzen“

– Elektronisches Gesundheitsberuferegister (eGBR)
Dr. Jeziorowski hat an der Sitzung des eGBR-Fachbeirats in Berlin im Dezember 2018 teilgenommen und
berichtete über den aktuellen Stand der Einführung der eGesundheitskarte und den zu erwartenden Staatsvertrag.

Gesamtbericht der Sitzung des eGBR-Fachbeirates unter nachfolgendem Link:
https://egesundheit.nrw.de/projekte/elektronische-heilberufs-und-berufsausweise/egbr-fachbeirat-sitzungen/
oder nachzulesen im Protokoll dieser JHV unter Mitgliedschaft im internen Mitgliederbereich der nfm-Website ()

Detaillierte Informationen lassen sich dem Protokoll der 7. Jahreshauptversammlung auf der internen Mitgliederseite entnehmen ().

 

Die nächste Jahreshauptversammlung des NFM und Fortbildungsreihe findet am 26.09.2020 wieder in der Station Lounge in Frankfurt a.M. statt.

Auf der JHV finden wieder Vorstandswahlen für die dann folgenden 2 Jahre statt.
Wer Lust hat, die Ziele des nfm weiter voranzutreiben und vielleicht auch im Vorstand mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen.

Das nfm sucht junge, dynamische Kolleginnen und Kollegen, die den Vorstand nicht nur unterstützen, sondern auch ein Amt übernehmen würden.

„Keine Zeit“ sollte kein Argument sein!!!

Das nfm setzt sich u.a. für eine breitere Anerkennung des Berufsbildes des Fachwissenschaftlers in der Medizin ein.
Wer Interesse hat mit zu arbeiten, ist jederzeit bei uns willkommen (vorstand@nfm-ev.de)

Aktuelle Termine

SAVE the DATE

25.09./26.09.2020
8. Jahreshauptversammlung

Fortbildungsthemen folgen

Tagungsort:
Station Lounge
Am Hauptbahnhof 10
60329 Frankfurt am Main

Aus der Presse

Die AGRBM arbeitet seit Jahren daran, das Berufsbild des Reproduktionsbiologen zu etablieren. Wie nur in wenigen anderen medizinischen Fachgebieten, hängt der Behandlungserfolg der Reproduktionsmedizin unmittelbar von den fachfremden Leistungen der Naturwissenschaftler ab. Nur die Zusammenarbeit von Reproduktionsbiologen und Reproduktionsmedizinern, die ihr jeweiliges Gebiet beherrschen, gewährleistet dabei eine optimale Behandlung der Patienten.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier…

Stellenangebote

AGRBM

BNLD

BVDH